Landmarken

Zahlreiche Landmarken kann man im Ruhrgebiet entdecken auf verschiedenen Abraumhalden aus alten, stillgelegten Fördertürmen sind sie weit sichtbar zwischen der Metropolo Ruhr. Ursprünglich stammt der Begriff Landmarke aus der Luft- und Schifffahrt und bezeichnet ein weit sichtbares Objekt.

Industriekultur auf den Halden im Ruhrgebiet

Auf der Route der Industriekultur kann man zahlreiche Halden und Landmarken erkunden. Die 17 bedeutendsten werden als „Panoramen der Industrielandschaft“ besonders herausgestellt.

15

Fotos

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.